Issue 3

SHE. Magazine

€15,00

In der dritten Ausgabe beschäftigt sich das SHE. Magazine unter dem Thema Gender Fluidity mit allem was zwischen oder jenseits der binären Geschlechter und Normen liegt. Dabei werden die vielen Labels, die unsere Gesellschaft hervorgebracht hat aufgegriffen und von Tara Dartnell kritisch beäugt. Während in den den "Tales of the Taboo" queere Menschen auf der ganzen Welt von ihren teilweise witzigen und empowernden Erlebnissen erzählen, gibt Ammarin persönliche Einblicke, was es bedeutet als schwuler Mann in Thailand Kleider tragen zu wollen und Rachel lässt in das schwierige Doppelleben als Vater und Cross-Dresser bilcken. "Queer Letters", ein Projekt von Heather Glazzard gibt jenen queeren Menschen eine Bühne, die immer noch unterrepräsentiert sind und Gordon Torr teilt mit dem "Sexit" Gedanken zum Brexit der sexuellen Identität. 

  • "Shameless accounts of the human experience"
  • Gedanken von queeren Menschen auf der ganzen Welt
  • Gegen Grenzen und Normen - für jede Form des gelebten Selbst
Englisch | 2019 | Softcover | 57 Seiten | 20 x 27cm