B Magazine

B Vitra

€21,00

Als Ladenausstatter 1934 gestartet hat sich Vitra zu einer der renommiertesten und einflussreichsten Möbel Marken der Welt entwickelt. Besonders spannend daran: Vitra hat keine in-house Designer:innen, sondern arbeitet stets mit unabhängigen Studios oder Künstler:innen zusammen. Wohl am einflussreichsten ist dabei die Kooperation mit Charles und Ray Eames, zu deren bekannten Stühlen Vitra bereits 1957 die Lizenz erwarb. Das Magazine B, das "well-balanced brands" dokumentiert und somit Marken als Ganzes greifbar macht, interviewt hierzu Designer:innen, Möbelspezialist:innen und Vitra-Nutzer:innen. Das südkoreanische Team beleuchtet die Markengeschichte, Wettbewerber und besucht den Vitra-Campus in Weil am Rhein.

  • Beeindruckende Dokumentation der Marke hinter den Eames-Stühlen
  • Interviews mit unabhängigen Designer:innen und Branchenspezialist:innen
  • Must-Have für alle Design- und Interior-Enthusiast:innen

 

englisch | Softcover | 151 Seiten | 17 x 24 cm

ISBN: 978899841565503050