Vol. 21

Cereal

€19,00
Das Team der Cereal beschäftigt sich in der 21. Ausgabe des Magazins mit dem Umgang mit Altem. Für Chefredakteurin Rosa Park besteht Erhaltung nicht darin, zwanghaft an Altem festzuhalten, sondern anzunehmen was geschehen ist und es als Prad für die Zukunft zu nutzen. Das Magazin besucht dazu das Goetheanum, das von Rudolf Steiner entworfen wurde und somit Einblick in die Anfänge der Anthroposophie gibt. Ebenfalls (neu) entdeckt werden können die Werke von Auguste Rodin in der Gallerie Tate Modern, zu der Charlie-Lee Potter Gedanken in diesem Magazin teilt. Neben Essays zu Identität und Erinnerungen finden sich auch Reportagen aus dem Soane`s Museum und dem Oxford Botanical Garden.
  • verbindet Reisen, Kunst und Design
  • Thema Erhaltung
  • tiefgehende Beiträge zu inspirienden Orten

 

englisch | S/S 2021 | Softcover | 137 Seiten | halbjährlich

ISBN: 9781527289901