Goldhorn, Marius

YIN

€15,00

"du warst so traurig
ich war so traurig
alle geschäfte waren geschlossen"

YIN entstand im Frühjahr 2020. Zu einer Zeit in der sich die Welt im Großen, aber auch jeder Mensch im Kleinen von einer neuartigen Situation eingenommen fühlt. Marius Goldhorn verarbeitet in seinem ersten Gedichtband nicht nur seine Auseinandersetzung mit der Gründungsschrift des Daoismus, dem Daodejing. Er lädt ein sich auf eine Reise zu begeben, die geprägt von fragiler Männlichkeit, dem Vermeiden von Aktivitäten gegen das Geschehen oder nicht zuletzt von belanglosen Alltäglichkeiten in der allgegenwärtigen Pandemie sein kann. Als Leser bleibt einem stets die Wahl, sich in einen fast schon meditativen Lesefluss fallen zu lassen oder den Band ähnlich dem Daodejing als Inspirationsquelle zu nutzen.

 

Deutsch | Gedichtband | Jahr 2020 | 95 Seiten | 17 x 24 cm

ISBN 978-3-9821220-3-8
Verlag: Korbinian, Berlin